Zentraler Baustein des ISMS sind Informationssicherheitsbeauftragte. Sie sind zuständig für die Steuerung des ISMS. Diese Anforderung ist im VDA ISA Katalog im Control 1.2.2 zu finden. Informationssicherheitsbeauftragte müssen neben fachlichem Know-how insbesondere Soft Skills vorweisen können.

Zu den konkreten Aufgaben eines ISB gehören:

• ISB sind zentrale Ansprechpartner für Informationssicherheit im Unternehmen
• Beratung der Geschäftsführung zur Informationssicherheit
• Aufbau, Umsetzung und Weiterentwicklung des ISMS
• Regelmäßiger Bericht über den aktuellen Stand der Informationssicherheit
• Koordination von Schulungsmaßnahmen zum Thema Informationssicherheit
• Analyse und Nachbearbeitung von Informationssicherheitsvorfällen

Falls ein Unternehmen intern nicht über die nötigen Ressourcen verfügt und diese auch nicht aufbauen möchte, kann ein externer Dienstleister mit der Aufgabe betraut werden. Welche Lösung am besten geeignet ist, hängt von der Größe des Unternehmens ab.

Nextwork bietet für die externe Bestellung individuelle Pakete an.

Hier drei Beispiele:

ca. 20 Mitarbeiter


Betrieb, Überprüfung und Weiterentwicklung des Managementsystems für Informationssicherheit (ISMS)


Stundenkontingent: 4,00 Std./Monat


Zugriff für 20 Mitarbeitende auf alle Schulungen der Online-Schulungsplattform


Monatspauschale
ab 730 €


Mindestvertragslaufzeit: 12 Monate


Abrechnung: monatlich per Dauerauftrag

ca. 80 Mitarbeiter


Betrieb, Überprüfung und Weiterentwicklung des Managementsystems für Informationssicherheit (ISMS)


Stundenkontingent: 6,00 Std./Monat


Zugriff für 80 Mitarbeitende auf alle Schulungen der Online-Schulungsplattform


Monatspauschale
ab 1.050 €


Mindestvertragslaufzeit: 12 Monate


Abrechnung: monatlich per Dauerauftrag

ca. 250 Mitarbeiter


Betrieb, Überprüfung und Weiterentwicklung des Managementsystems für Informationssicherheit (ISMS)


Stundenkontingent: 12,00 Std./Monat


Zugriff für 250 Mitarbeitende auf alle Schulungen der Online-Schulungsplattform


Monatspauschale
ab 1.880 €


Mindestvertragslaufzeit: 12 Monate


Abrechnung: monatlich per Dauerauftrag

Alle Preise sind Nettopreise für Geschäftskunden (zzgl. 16% bzw. 19 % MwSt.)